Nachhaltigkeit & Bewusstsein – Hygiene im Kopf (SDG 6)

Die 17 Nachhaltigkeitsziele der Vereinten Nationen (SDGs) bilden den roten Faden für unsere Veranstaltungsreihe, in der wir die 17 Ziele, um die innere Perspektive des Wandels ergänzen.

An diesem Abend möchten wir uns unter dem Motto „Hygiene im Kopf“ der Bedeutung von Achtsamkeit und (Selbst)Mitgefühl für den Weg in die Nachhaltigkeit widmen. Wir putzen täglich unsere Zähne, räumen regelmäßig die Wohnung, die Garage, das Auto auf, aber was ist eigentlich mit der Unordnung in unserem Kopf? Räume innerer Klarheit zu schaffen, das kann man trainieren.

Mein Gast – Peter Paanakker – wurde von dem revolutionären Verhaltensmediziner Jon Kabat-Zinn in MBSR (dt. Stressreduktion durch Achtsamkeit) ausgebildet und coached seit über 20 Jahren Unternehmen und Privatpersonen. Im Gespräch wird er uns wertvolle Einblicke in die wissenschaftlichen Hintergründe zur Wirksamkeit von Meditation und Achtsamkeit eröffnen und ganz praktische Erfahrungsräume öffnen.

Nach dem 20 minütigen Impuls-Interview werden wird es die Möglichkeit geben im Plenum Fragen zu stellen, Erfahrungen zu teilen und die gewonnen Erkenntnisse auch im Hinblick auf eine nachhaltige Zukunftsgestaltung zu beleuchten.

Das Format richtet sich an VertreterInnen der Wissenschaft (Nachhaltigkeitsforschung, Psychologie, Philosophie, Anthroposophie, etc.) aller Weltreligionen und spiritueller Traditionen sowie an Bürgerinnen und Bürger die sich für gesellschaftliche Werte und Ethik interessieren. Es sind keine Vorkenntnisse erforderlich.

Wenn Sie gerne dabei sein möchten, melden Sie sich bitte per Email an um die Zugangsdaten (Zoom) zu erhalten: info@sdg18.de. Die Teilnahme ist für Sie kostenlos.

Die Veranstaltung ist beendet.

Datum

Nov 11 2021
Vorbei!

Uhrzeit

19:30 - 21:30

Veranstaltungsort

Online via ZOOM
Kategorie

Veranstalter

SDG 18.de
Website
http://www.sdg18.de

Referenten